Prenopur


Die hochwertigen Flüssigkunststoffe lassen sich sehr einfach aufbringen. Und die unterschiedlichen Faserverstärkungen werden vor Ort vollflächlich und nahtlos ineinander verarbeitet. Zusammen bildet diese Kombination die dauerelastische, nicht unterläufige Abdichtung, die selbst Dilatationen dauerhaft dicht überbrückt.


Weil Prenopur faserarmiert ist, hält es ein Bauwerk wirklich dicht. Weil es in einem Arbeitsgang aufgebracht wird, minimiert es die Einbauzeit. Weil es mit flexiblen Matten armiert ist, passt es sich Dilatationen sowie Verschiebungen an. Weil es absolut wasserdicht und gleichzeitig äusserst dampfdurchlässig ist, schützt es wie eine atmungsaktive Sportjacke vor Regen, lässt aber "Schwitzwasser" (Kondensat) ungehindert nach aussen entweichen. 

Und weil es sich selbt der komplexesten Form flexibel anpasst, dichtet Prenopur auch An- und Abschlüsse oder Dachdurchdringungen (Rohre, Stützen usw.) ebenso problem- wie nahtlos ab.


Kein Objekt zu klein oder zu gross!


Für kleinere Aufgaben lässt sich Prenopur ganz einfach mit dem Pinsel oder Farbroller verarbeiten. Und für grössere rationell und schnell mit Spritzgeräten oder dem Prenotec Pump-Action-Sytem. Bei letzterem wird der Flüssigkunststoff vom Boden aus über 100 m lange Zuleitungen auf einen oder mehrere Farbroller verteilt.


>> mehr